Bei uns werden Sie von hochspezialisierten Ärzten beraten und behandelt.

Botox

Den Alterungsprozess kann niemand aufhalten, wir sind aber nicht verpflichtet deswegen alt auszusehen. Wer schon früh beginnt Falten effektiv zu bekämpfen, der sieht auch im Alter noch natürlich straff aus. 

Deshalb sind wir glücklich darüber jetzt NEU Hyaluronsäure-Behandlungen in Kollaboration mit erfahrenen Ärzten in neu renovierten Praxisräumlichkeiten anbieten zu können! 

Ein gesunder Lifestyle unterstützt den Effekt.

 

 

Eine Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin ist für viele das Mittel der Wahl, die sich keinem Facelift mit OP unterziehen wollen.

 

Minimalinvasive Behandlungen werden immer beliebter. Wer sich ein jugendliches faltenfreies Gesicht wünscht, der kann dies mit Botox erreichen ohne dabei Ausfallzeiten im Job zu haben.

 

Bei der Behandlung wird ein Protein injiziert, das Gesichtsmuskeln für längere Zeit entspannt. Besonders Mimikfalten kann man im Gesicht so reduzieren. 

Mit einer Botox Behandlung wird schnell, unkompliziert und schmerzarm ein sichtbarer Effekt erzielt. Eine Faltenunterspritzung eignet sich, mimische Falten zu glätten und so einen entspannteren und jugendlicheren Gesichtsausdruck zu erreichen.

 

Unsere PatientInnen schätzen unsere Ärzte besonders für ihre langjährige Erfahrung und Kompetenz und ihren Anspruch an ein perfektes Ergebnis. 

Auf einen Blick

DAUER                                           10 - 30 Minuten

ANÄSTHESIE                                  keine

GESELLSCHAFTSFÄHIG                 sofort

ARBEIT                                           nach 1 Tag

SPORT                                            nach 3 Tagen

HALTBARKEIT                                 3-6 Monate

ENDRESULTAT                                nach  2 - 4 Tagen

SCHMERZEN                                  kaum

VOR DER BEHANDLUNG                 -

 

NACH DER BEHANDLUNG     

 

Am Tag der Behandlung keine schweren körperlichen Tätigkeiten durchführen, nicht in die pralle Sonne gehen, lokale Kühlung gegen Schwellungen 

KOSTEN: 

ab € 156,-

Ursachen und Symptome.

Mit zunehmendem Alter wird unser Bindegewebe schwächer. Das Ergebnis sind unschöne Falten, da die Hautelastizität nachlässt.

 

Auch Sonneneinstrahlung, Rauchen und eine ungesunde Ernährung verändern die Haut und führen zu einer stärkeren Faltenbildung. Mimikfalten entstehen aufgrund der Bewegung in unserem Gesicht. Wer sich viel ärgert, bekommt schneller Zornesfalten, da in der Region viel Bewegung herrscht.

 

Wenn sich die Muskulatur entspannt, glätten sich die Falten. Aus diesem Grund wirken Botox Behandlungen besonders gut, wenn sie schon in jüngerem Alter vor der Entstehung tiefer Mimikfalten gemacht werden. Denn so entspannt sich die Muskulatur im Alltag und die Falten entstehen erst gar nicht.

 

Die persönliche Mimik zeichnet sich im Laufe der Zeit ins Gesicht:

  • „Zornesfalte“: bei angestrengtem Blick ziehen sich die Muskeln zwischen den Augenbrauen zusammen

  • „Krähenfüße“: beim Zusammenkneifen der Augen zieht sich der ringförmige Muskel rund um die Augen zusammen

  • Stirnfalten: entstehen durch das Hochziehen der Muskeln oberhalb der Augenbrauen

  • Lippenfalten: bilden sich durch Mimikmuskeln im Bereich der Oberlippe

  • „Hasenfältchen“: entstehen durch das Rümpfen der Nase

Durch die Injektion von Botox, einem speziellen Protein, können alle mimischen Falten und Fältchen, die durch eine Überbeanspruchung der Muskulatur entstehen, gemildert und geglättet werden.

 

Das Ergebnis ist ein harmonischer, jüngerer Ausdruck. Doch auch bei anderen Symptomen und Ausgangssituationen hat sich der Einsatz von Botox als besonders wirksam und absolut verträglich erwiesen.

 

Eine Faltenunterspritzung kommt in folgenden Situationen  in Frage:

  • bei einem müden, matten, strengen oder mürrischen Gesichtsausdruck

  • beim Wunsch, Falten vorzubeugen

  • bei übermäßigem Schwitzen

  • bei Spannungskopfschmerz bzw. Migräne

Preise

    1 Region           156 Eur

    2 Regionen           250 Eur

    3 Regionen        299 Eur

Behandlungsmethoden

Wir schenken unseren männlichen und weiblichen PatientInnen die Zeit und Aufmerksamkeit, um die passende Behandlungsmethode für Sie zu finden und Ihre Ansprüche zu erfüllen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Beratungsgespräch!

Faltenunterspritzung zur Verjüngung

 

Nach einer Erstuntersuchung wird mittels einer hauchdünnen Nadel Botulinumtoxin in die betroffenen Zonen injiziert. Damit ein möglichst natürliches Ergebnis erzielt wird, achten unsere Spezialisten im Bereich der Ästhetischen Medizin auf eine präzise Dosierung.

 

In den darauffolgenden zwei bis vier Tagen wird das Protein in Ihrer Hautschicht dann aktiv: Ihre Gesichtszüge sind sichtbar geglättet und neuen Mimikfalten wird vorgebeugt. Der Effekt hält je nach Dosierung für drei bis sechs Monate.

Faltenunterspritzung als Vorbeugung

Auch als Prävention vor Mimikfalten und Fältchen ist diese Form der Behandlung ausgezeichnet geeignet, da besonders arm an Nebenwirkungen ist. Das injizierte Botulinumtoxin hemmt die Signalübertragung der Nervenzellen.

 

Je nach Dosierung werden also die Muskeln, die unsere Mimikfalten bilden, entspannt. So können sich Falten von vornherein nicht so tief in die Haut graben bzw. gar nicht erst entstehen.

Alternative Methoden zur Verjüngung

Bei Interesse kann die Faltenunterspritzung auch mit anderen Behandlungen wie z.B. der Injektion von Fillern, kombiniert werden. Folgende alternative Behandlungsprogramme haben sich ebenfalls als sehr wirksam erwiesen:

  • Microneedling: kollagenbildende OP-freie Behandlung

Unser herzliches Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Behandlungsablauf

 

1. Erstgespräch mit Vorher/Nachher Fotos

In einem Beratungsgespräch wird ein individueller Behandlungsplan mit Ihnen festgelegt.

 

2. Behandlung für 10-30 min

Die Behandlung dauert zwischen 10 und 30 Minuten. Sie können gleich danach wieder nachhause gehen und sind sofort gesellschaftsfähig.

 

Am Tag der Behandlung sollten Sie keine schweren körperlichen Tätigkeiten durchführen und nicht in die pralle Sonne gehen. Etwaige Schwellungen können mit Kühlkissen behandelt werden.

 

3. Das Ergebnis nach der Behandlung

Wenige Tage nach der Faltenunterspritzung werden Sie bemerken, dass sich Ihre Falten geglättet haben. Der Gesichtsausdruck ist insgesamt entspannt, freundlicher und deutlich jünger.

 

Auch Kopfschmerzen werden gemildert bzw. bei einer Injektion in die Achseln ist die Schweißproduktion merklich gehemmt.

 

 

Wie lange hält das Ergebnis einer Faltenunterspritzung?

 

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass der Effekt einer Behandlung erst nach zwei bis vier Tagen einsetzt. Dies ist ganz normal! Das Ergebnis einer Filler-Behandlung ist im Gegensatz zur Faltenunterspritzung sofort sichtbar. Das Resultat hält abhängig vom Alter, der Hautbeschaffenheit und Lebensgewohnheiten zwischen drei und sechs Monate.

 

Welche Risiken gibt es bei einer Faltenunterspritzung?

Die Behandlung ist grundsätzlich sehr risikoarm. Zu folgenden Symptomen kann es unter Umständen kommen:

  • blaue Flecken

  • Kopfschmerzen für wenige Tage

  • Absinken der Augenlider

Wie gefährlich ist Botox? Können langfristige Nebenwirkungen auftreten?

 

Seit fast 30 Jahren wird Botox in recht hohen Dosen zur Behandlung krankhafter Muskelverkrampfungen (Spasmen) eingesetzt. Es liegen also langfristige Erfahrungen zur Wirkung des Medikaments vor, die bezeugen, dass es zu keiner dauerhaften Beeinträchtigung der Nerven und Muskeln kommt.

Unternehmen

Impressum     Datenschutz    Karriere

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Herzogstrasse 67 - 80803 München - 089 / 38 33 84 33 - setaibeautyspa@gmail.com